Polygrafie

Pneumologie

Schlafmedizin

Allergologie

 

Zurück zur Übersicht


POLYGRAFIE
= ambulante Aufzeichnung von Schnarchen, Atempausen und Sauerstoffgehalt während der Nacht.


Durch eine Art Kassettenrecorder, der Ihren Schlaf daheim überwacht, gewinnen wir Informationen über das Ausmaß des Schnarchens, die Häufigkeit und Dauer von Atempausen und den Sauerstoffgehalt in ihrem Blut.


Abhängig von den Beschwerden und dem Untersuchungsergebnis kann entschieden werden, ob es sich nur um harmloses „habituelles Schnarchen“ oder ein behandlungsbedürftiges Schlafapnoesyndrom handelt.

Möglicherweise ist im Anschuss eine weitergehende Abklärung mit einem Aufenthalt von 1-2 Nächten im Schlaflabor zur Durchführung einer Polysomnografie erforderlich.



Pneumologie Krefeld
Fachgebiete>Schlafmedizin>Untersuchungsverfahren>Polygrafie

FAZ