Patientenschulung


Ziel


Werden Sie Manager Ihrer Erkrankung!

 

Inhalte


Was ist Asthma?
Was ist COPD?
Die Erkrankung verstehen. 

Wie wird die Erkrankung behandelt?
Verständnis für die Medikamente,
Anleitung zur richtigen Dosierung 

Was kann ich selbst tun?
Umgang mit Angst und Stress verbessern,
Ausdauertraining

Wie helfe ich mir im Notfall?
Notfälle vermeiden,
schwierige Situationen selbstständig meistern 

Richtig inhalieren.

Erlernen von Atemtechniken.

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht

Seit einigen Jahren führen wir regelmäßig Schulungen für Patienten mit obstruktiven Atemwegserkrankungen (Asthma bronchiale, COPD und Lungenemphysem) durch.

Jede Schulung besteht aus 2 Einheiten zu je 3 Stunden und findet Dienstags und Donnerstags jeweils von
9-12 oder von 15 - 18 Uhr im Seminarraum unserer Praxis statt.

Die Terminbekanntgabe und Anmeldung erfolgt über das Sekretariat, Telefon 02151 36 300 29.

Bei Patienten, die in die "sogennannten Chronikerprogramme" DMP-COPD oder DMP-Asthma bronchiale eingeschrieben sind, werden die Kosten für die Schulung vollständig von der Krankenkasse übernommen.

Zur Teilnahme an der Schulung wird ihre Versichertenkarte und eine gültige Überweisung benötigt, auf der „Schulung DMP-Asthma“ oder „Schulung DMP-COPD“ vermerkt ist.

Patienten, die nicht in das DMP-Asthma bronchiale oder DMP-COPD eingeschrieben sind, können mit einer entsprechenden Bescheinigung einen Antrag auf Kostenübernahme bei der Krankenkasse stellen, wie dies vor Einführung der DMP-Programme üblich gewesen ist.

Die Schulungen werden durch zertifizierte Referent(in)en nach bundeseinheitlichem Konzept (COBRA / NASA) durchgeführt.

Kommen Sie bitte in bequemer Kleidung zur Schulung und bringen Sie bitte ihre Medikamente und Verordnungspläne mit.



Praxis

Pneumologie Krefeld
Service>Patientenschulung

FAZ